Spenden

Der Aufenthalt in einem stationären Hospiz ist für Gäste und Zugehörige grundsätzlich kostenlos. Die Kranken- und Pflegekassen zahlen per Gesetz aber nur einen Zuschuss pro Gast. Damit wir die Menschen optimal versorgen können, benötigen wir also fortlaufend finanzielle Unterstützung in Form von Spenden.

Wenn Sie sich dazu entschieden haben uns finanziell zu unterstützen, können Sie dafür zwischen folgender Spendenmöglichkeiten wählen:

Bitte füllen Sie folgendes Formular aus, wenn Sie uns direkt ermächtigen wollen Ihre Spende mittels SEPA-Lastschrift von Ihrem Konto einzuziehen.
Hierzu müssten Sie unser Lastschriftformular herunterladen, ausdrucken und ausgefüllt und unterschrieben per Post an uns zurückschicken.
Das Dokument finden Sie hier.
Natürlich ist es auch möglich, dass Sie auf die klassische Überweisung zurückgreifen. Geben Sie dafür einfach folgende Daten auf Ihrem Überweisungsträger an:

Zahlungsempfänger: wanderlicht gGmbH

LzO

IBAN: DE 15 2805 0100 0092 2238 90
BIC: SLZODE22XXX

Volksbank Cloppenburg

IBAN: DE 66 2806 1501 0010 1010 00
BIC: GENODEF1CLP

Für wiederkehrende Spenden bietet es sich an, einen Dauerauftrag einzurichten.

Über die gemeinnützige und nicht profitorientierte Spendenseite betterplace.org können Sie bei Bedarf anonym und ohne Kundenkonto spenden. Weiterhin ist es möglich, PayPal als Zahlungsmöglichkeit auszuwählen.

Jetzt Spenden! Das Spendenformular wird von betterplace.org bereit gestellt.

Mit dem Wohltätigkeitsprogramm Amazon Smile können Sie einkaufen und gleichzeitig Gutes tun. Melden Sie sich dazu einfach mit Ihrem bestehenden Kunden-Konto auf smile.amazon.de an und wählen Sie aus den tausenden Einrichtungen wanderlicht aus. Das Spenden erledigt Amazon nach Ihrem Online-Einkauf automatisch. 0,5 Prozent der Einkaufssumme spendet das Unternehmen, ganz ohne Mehrkosten für Sie. Um zu Amazon Smile zu gelangen klicken Sie hier.

Wir bedanken uns von Herzen für Ihre Unterstützung! Selbstverständlich stellen wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung aus. Geben Sie dazu bitte Ihre vollständige Adresse bei der Überweisung an.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass beim Fehlen der Anschrift eine Spendenbescheinigung bis zu einem Wert von 300 Euro entfällt. Unterhalb dieser Summe reicht dem Finanzamt aber auch ein Kontoauszug als Beleg.

Heike Büssing, Geschäftsführung

Sie haben Fragen?

Unsere Geschäftsführerin beantwortet sie Ihnen gerne und lässt Ihnen weitere Informationen zukommen. Sie erreichen sie unter:

schließen
Newsletteranmeldung
Wir bedanken uns herzlich für Ihr Interesse an unserer Arbeit. Gerne informieren wir Sie in unregelmäßigen Abständen über Neuigkeiten aus dem wanderlicht. Füllen Sie dazu einfach das nebenstehende Anmeldeformular aus. Selbstverständlich können Sie unseren Newsletter auch jederzeit wieder abbestellen.
Frau  Herr